h1

Warum die Balanced Score Card so oft scheitert

Juni 6, 2009

… weil sie oft zu viel Administration bringt, und das oft weil die Einführung zu wenig strategisch geplant und durchgehalten wird.

Mehr dazu hier:

http://www.cio.de/strategien/projekte/879323/index.html

Advertisements

2 Kommentare

  1. Also ich kenne viele Unternemen die die BSC nutzen und nur ein Unternehmen die die BSC wieder abbaut, weil die Ziele erreicht wurde und die Kennzahlen dann nicht weiter strategisch angepasst wurden. Was ich persönlich schade finde.


  2. Ja, es gibt viele, die sie erfolgreich nutzen – aber leider auch sehr viele, die trotz großem Aufwand wenig oder nicht davon profitiert haben. Meines Erachtens nach liegt das nicht unbedingt nur an der fehlenden Strategie, sondern daran, dass Ziele vorgesehen werden, die mit den bestehenden Ressourcen nicht zu schaffen sind – und damit bloss einen Grund liefern, mit der Leistung unzufrieden zu sein. Wir haben uns einmal die Mühe gemacht, einige BSCs nachzurechnen und kamen bei der Bewertung der Aufgaben mit Stunden umgelegt auf die zur Verfügung stehenden Mitarbeiter auf ein Mehrfaches von deren Arbeitszeit. So verkommt die BSC zum fröhlichen Wunschkonzert, das nicht gespielt wird.
    Kennen Sie die ASC (die Advanced Score Card)? Diese sieht die Ausstattung jeder Maßnahme mit einem Ressourcenaufwand vor, was realitätsnaheres Arbeiten ermöglicht. Wenn es Sie interessiert, lasse ich Ihnen gerne ein Template zukommen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: